zum Inhalt springen

Rosenpesto aus dem eigenen Garten

Die schönsten Mitbringsel sind selbstgemacht, wie Marmeladen und Pestos aus den Früchten des eigenen Gartens. Rucola und Rosen zum Beispiel fügen sich zu einem köstlichen Rosenpesto zusammen.

rogge_und_jankovic_kosmos
Rogge und Jankovic / Kosmos

Rosenpesto
600 g frischen Rucola im Mixer zerkleinern, mit 400 g klein geschnittenen Blütenblättern einer ungespritzten Duftrose, 200 g gemahlenen Mandeln, 3 EL Salz gut vermischen, nach und nach 1 Liter Distel-Öl beifügen. Wenn sich oben auf der Masse Öl bildet, ist das Pesto fertig. Die Würzmischung in kleine Portionsgläser füllen und hübsch verzieren. Das Pesto ist im Kühlschrank einige Wochen haltbar.


Rezept aus: Geschenke aus meinem Garten , Barbara Krasemann, Kosmos Verlag
 

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen