zum Inhalt springen

Wasser + Frucht: drei neue Limonaden

Zuckerarm und geschmackvoll: Vöslauer präsentiert drei neue Limonaden in Bio-Qualität.

Eine pinke und eine blassweiße Limonadeflaschen im 1 Liter Mehrweg-Gebinde vor weißem Hintergrund: Himbeere-Brombeere und Sizilianische Zitrone. Die Flaschen tragen das WWF-Partnerlogo.
Serbische Himbeere-Brombeere und Sizilianische Zitrone in der 0,5 Liter Glasflasche mit dem WWF Partnerlogo (c) Vöslauer

Die neue Produktkategorie „Vöslauer Limonade“ enthalten maximal 4,3g Zucker pro 100ml, verwendet werden österreichischer Biozucker und ausschließlich herkunftsbezogene Früchte in Bio-Qualität: Sizilianische Zitrone, Serbische Himbeere-Brombeere und Spanische Orange. Der Fruchtsaftanteil der neuen Limonade beträgt 3 % Fruchtsaftanteil.

Neu sind dabei nicht nur die Sorten, sondern auch die Verpackung. Die Limonaden sind einerseits in der 0,5 Liter 100 % rePET-Flasche und andererseits als Pfandgebinde in der 1 Liter und 0,5 Liter Glas-Mehrweg-Flasche, die das WWF Partnerlogo tragen darf, verfügbar. „Seit Februar dieses Jahres produzieren wir außerdem CO2-neutral“, so Vöslauer Geschäftsführerin Birgit Aichinger. Dieser Schritt ist dem Familienunternehmen fünf Jahre früher als geplant gelungen.

Die neuen Limonaden sind seit Mitte Februar im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel erhältlich. 

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen