zum Inhalt springen

Sommersalate: Iss dich glücklich!

Eva Fischer, Ernährungsexpertin und Foodbloggerin, stellt - zur Fülle des Sommers passend - drei Salate vor, die bunt und phantasievoll auch mal ein Mittagessen ersetzen können.

eva_fischer___img_quer
Eva Fischer ist Ernährungsexpertin und Foodbloggerin. Foto: Eva Fischer Eva Fischer

Warum ein Foodblog?

Mein Blog foodtastic.at ist meine persönliche Hobby-Plattform. Dort gebe ich meine Back- und glutenfreien Rezepte weiter. Mir sind kreative, ausgefallene Rezepte wichtig und ansprechende Food-Fotos. Beim Bloggen kann ich anderen Interessierten zeigen, wie einfach und gut eine gesunde Küche ist und dass glutenfreie Speisen keinerlei Verzicht bedeuten.

Woher holen Sie Ihre Ideen für neue Rezepte?

Die Inspiration zu den Rezepten sammle ich meist auf Reisen oder ich trage Zutaten zusammen, die ich sehr gerne habe und versuche ein neues Gericht daraus zu kreieren. Dabei achte ich immer darauf, dass die Zusammenstellung bzw. das Gericht eine hohe Nährstoffdichte hat. Das geht mit Lebensmittel, die ich als Superfoods bezeichne, wie z.B. Brokkoli oder Heidelbeeren. Sie sind voller Antioxidantien, fangen freie Radikale und tun unserem Körper einfach gut.

Was passt in einem Salat immer gut zusammen und was geht gar nicht?

Besonders gern mag ich Früchte im Salat wie z.B. Erdbeeren oder Melonen oder angebratene Pfirsiche. Diese passen herrlich zu Frischkäsesorten wie z.B. Ziegenfrischkäse. Gut finde ich sättigende Salate mit Getreide und Hülsenfrüchte, die sich herrlich mit frischem Gemüse und Obst kombinieren lassen. Gar nicht gehen Obst aus der Dose oder fertige Dressings, die voller Zucker und Salz sind.

Ihr Tipp für das beste Salatdressing?

Curry-Dressing: 75 g geröstete Mandeln, 50 ml Limettensaft, 60 ml Mandelmilch, 50 g Ananas, 10 g geriebener Ingwer, 50 ml Olivenöl, 20 ml Sesamöl, 20 g Sauerrahm, 2 TL Currypulver, 1 Tl Kurkuma

Alle Zutaten mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Bei Bedarf mehr Mandelmilch hinzufügen.

Linsen-Salat-Bowl mit gestreiften Rüben

„Chioggia – die gestreiften Rüben – haben es mir angetan. Sie sind ein Beweis dafür, wie sinnlich die Natur ist und was für wunderschöne Dinge sie erschaffen kann.“

  • 2 gekochte rote Rüben
  • 1 Handvoll Feldsalat
  • 265 g braune Linsen (eingeweicht oder aus dem Glas)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Chioggia-Rüben
  • 40 g Kürbiskerne, rote Zwiebel

Rote Rüben schälen und achteln, Feldsalat waschen und trockenschütteln.
Linsen abgießen und in eine Salatschüssel geben, mit Feldsalat und roten Rüben mischen. Aus Zitronensaft, Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer ein Dressing zubereiten.
Chioggia-Rüben schälen, in feine Scheiben schneiden und zum Salat geben. Dressing über den Salat verteilen, in Schüsseln anrichten. Zwiebel schneiden, Kürbiskerne ohne Fett in einer Pfanne rösten und den Salat damit garnieren.

Tipp: dazu passen Birnen oder Ziegenfrischkäse

Pfirsich-Salat-Bowl mit Kurkuma-Huhn

„Saftig-süßer Pfirsich trifft auf das gesunde Gewürz Kurkuma. Obst im Salat ist immer eine gute Idee. Pfirsiche stärken die Zellen, Kurkuma ist ein eliebtes Hausmittel bei Grippe und stärkt unser Immunsystem.“

  • 2 Hühnerbrustfilets
  • Salz
  • 1 EL Kurkuma
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Pfirsiche
  • Je 1 Handvoll Rucola und Blattspinat
  • 2 Vollkornbrotscheiben
  • Olivenöl zum Braten
  • 1 rote Zwiebel
  • Dressing: 3 EL Olivenöl, 2 EL Balsamico, 1 TL Honig, Salz, bunter Pfeffer
  • Topping: 40 g Pinienkerne, 80 g Ziegenfrischkäse

Filets waschen, trockentupfen, in dünne scheiben schneiden, salzen. In einer Schüssel Kurkuma und Olivenöl mischen und Filets darin 10 Minuten marinieren.
Pfirsiche entkernen und achteln. Salat waschen und trockenschleudern.
Aus Olivenöl, Balsamico, Honig, Salz und Pfeffer ein Dressing herstellen.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Brotscheiben in Würfel schneide, im Öl rundum knusprig braten und salzen. Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden.
Pinienkerne ohne Fett rösten, Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Filetstücke sowie Pfirsiche darin ca. 5 Minuten anbraten.
Salat mit Zwiebelringen in eine Schüssel geben, Dressing darüber träufeln. Filet-, Pfirsichstücke und Croutons darüber geben und mit Pinienkernen und Ziegenfrischkäse garnieren.

Melonen-Bowl mit Minze und Feta

„Ein köstlich erfrischender Salat. Wassermelonen sind ideal im Sommer und versorgen uns mit viel Vitamin A und C sowie Eisen.“

  • ½ Zuckermelone
  • ¼ Wassermelone
  • 150 g Feta
  • 80 g schwarze Oliven
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL weißter Balsamico
  • Salz, bunter Pfeffer
  • ½ Bund Minze

Mit einem Eiskugelportionierer kleine Kugeln aus den Melonen ausstechen. Feta in Würfel schneiden. Melonenkugeln mit Feta und Oliven mischen.
Mit Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer marinieren, in Schüsseln anrichten.
Blätter der Minze abziehen und fein hacken, über den Salat geben.

Rezepte aus:
Life changing food. Super bowls, Eva Fischer, Brandstätter Verlag.
Gesunde Rezepte, die den Körper vitalisieren und das Immunsystem stärken.

Eva Fischer bloggt auf www.foodtastic.at.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen