zum Inhalt springen

Wo gibt's was in Salzburg?

Repair Cafes, Food Coops, Gemeinschaftsgärten, Carsharing, Bürgerbusse ... 80 Initiativen finden Sie im Salzburger Atlas für nachhaltige Entwicklung.

In Salzburg gibt es eine Vielzahl an Projekten, in denen Neues erprobt wird. An die 80 Initiativen sind mittlerweile im Salzburger Atlas für nachhaltige Entwicklung erfasst. Die Projekte sind über die interaktive Landkarte, gegliedert nach Themenbereichen ebenso zu finden wie über die Themen-Cloud oder das Gemeindeverzeichnis. Mit der Zoom-Funktion der digitalen Karte können die Regionen Salzburgs sowie einzelne Projekte angesteuert werden.

Mithilfe der Bürger und Bürgerinnen erwünscht
Wer in einer Gruppe aktiv ist, kann ein Kurzporträt von dieser über das Online-Formular Mitmachen einsenden. Hinweise auf spannende Projekte im Bundesland Salzburg sind gerne auch per Mail willkommen.

Der Atlas wird von der Robert-Jungk-Bibliothek erstellt. Die Gemeindeentwicklung Salzburg steuert Projekte aus ihrer Arbeit bei.
Salzburger Atlas für nachhaltige Entwicklung, kurz S.A.N.E. www.salzburgnachhaltig.org

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen