zum Inhalt springen

Soulbottles: coole Trinkflaschen

soulbottles ist ein junges Eco-Social-Startup, das sich der fairen und klimaneutralen Produktion von formschönen, 100% plastikfreien Designertrinkflaschen aus italienischem Glas verschrieben hat. Die soulbottles sind frei von Weichmachern und sonstigen Giftstoffen.

mp_panda
Soulbottles

Die Soulbottles sollen nicht nur gut aussehen, sondern in erster Linie zu einem nachhaltigen Wasserkonsum anregen. Einer Umfrage zufolge kaufen 70% der soulbottle-Besitzer deutlich weniger in Plastikflaschen abgefülltes Wasser und andere Getränke als vorher.

Aus der Überzeugung heraus, dass bewusst nachhaltig Leben und Handeln immer einfacher ist, wenn die entsprechenden Gebrauchsgegenstände nicht nur umweltfreundlich sind, sondern auch noch toll aussehen, werden die soulbottles besonders schön gestaltet.

Die meisten der über 20 Designs auf den soulbottles sind per Crowdsourcing entstanden. Bei Online-Designcontests können junge Künstler aus aller Welt ihre Designidee einreichen, über die dann die Community abstimmt. Auf diese Weise erreicht das Thema Nachhaltigkeit viele Menschen und bindet sie gleichzeitig in die Entstehung eines nachhaltigen Produkts aktiv mit ein.

Wer lieber eine individuell gestaltete soulbottle haben möchte, kann ab einer Stückzahl von 10 Flaschen ein persönliches Wunschdesign produzieren lassen.

Immer dabei

Beim Picknick im Park wird die soulbottle zum besonderen Hingucker, auf Zugreisen sorgt sie garantiert für einen netten Kommentar vom Abteilnachbarn und im Büro macht sie das Wassertrinken zum Genuss - Dank der handlichen Größe von 0,6l und dem praktischen Tragegriff lässt sich die soulbottle wunderbar überallhin mitnehmen. Nicht verwunderlich also, dass gut ein Drittel der soulbottle-Besitzer ihre Flasche immer mit dabei hat, auf dem Weg zur Arbeit, beim Sport oder in der Uni.

Auch zu Hause wird die soulbottle schnell zum unverzichtbaren Helfer, wirkt unnötigem Getränkekistenschleppen entgegen und sorgt für einen Blickfang auf dem Küchentisch.

Sauberes Wasser in sauberen Flaschen– zu Hause und weltweit

Um die soulbottles nicht nur nachhaltig, sondern auch sauber produzieren zu können, werden die durch Produktion, Transport und Büroarbeiten anfallenden CO2-Emissionen berechnet und jeweils zum Ende des Jahres über myclimate.org ausgeglichen. Pro verkaufter soulbottle werden damit nach ersten Hochrechnungen 35 kg CO2 und 3 kg Plastik vermieden.

Gleichzeitig ermöglicht soulbottles durch Spenden mehr Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Mit jeder verkauften soulbottle geht 1€ an die Hamburger Organisation Viva con Agua, die sich für Wasserprojekte der Welthungerhilfe in Entwicklungsländern einsetzt. So unterstützt soulbottles beispielsweise bis April 2016 ein Projekt in Nepal, durch das 40.000 Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser, medizinischer Versorgung und Bildung erhalten sollen.

Das Unternehmen

Die Idee zu den Glasfaschen kam den beiden Gründern Georg Tarne und Paul Kupfer 2011, als beide noch in Wien studierten und auf der Suche nach einer komplett plastikfreien Trinkflasche waren. „Wieso viel Geld für Flaschenwasser ausgeben, wenn man bestes Leitungswasser direkt aus dem Hahn haben kann?“ dachten sich die beiden, und fingen an zu recherchieren.

Zunächst in Handarbeit und mit Hilfe der Universität der angewandten Kunst in Wien produziert, wuchs die Nachfrage schnell über den Freundeskreis der beiden hinaus. In logischer Konsequenz wurde 2012 die soulbottles GmbH gegründet. Nach dem Umzug des Unternehmens nach Berlin und einer überaus erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne im Frühjahr 2013 sind die soulbottles heute in neuem Design lokal in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie über den Online Shop auch weltweit erhältlich.

www.soulbottles.com

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen