zum Inhalt springen

Rezept: Falafel

Das Rezept aus der arabischen Küche

c_miriam-falafel
Miriam

Zutaten:

1/2 Bund Koriander
1/2 Bund Petersilie
2-4 Knoblauchzehen
1 kleine Zwiebel
200 g Kichererbsen
2 Tl Kreuzkümmelpulver
etwas Wasser
Salz & Pfeffer
Sonnenblumenöl


Koriander, Petersilie, Knoblauch und Zwiebel in einen Mixer geben und zerkleinern. Nun die Kichererbsen mit einem Stampfer grob zermatschen und die zuvor hergestellte Kräutermischung dazugeben. Mit Kreuzkümmel, Salz & Pfeffer abschmecken und alles gut miteinander vermengen. Um eine matschigere Konsistenz zu erlangen kann noch etwas Wasser oder Olivenöl hinzugefügt werden. Jetzt können aus der Masse kleine Bällchen geformt werden. In einer Pfanne reichlich Sonnenblumenöl erhitzen und die Bällchen von allen Seiten anbraten bis sie goldbraun sind.

Tipp!

Kichererbsen aus der Dose sind für Falafel nicht geeignet.
Hinweis: Die Menge ist ausreichend für einen Erwachsenen und ein Schulkind.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen