zum Inhalt springen

Küchenhelfer aus Bio-Plastik

Nun müssen auch umweltbewusste Köche und Köchinnen nicht mehr auf die praktischen Küchenutensilien aus Kunststoff verzichten. Seit kurzem gibt es Dosen, Trichter, Bretter und anderes Zubehör aus Biokunststoff.

biodora_gewinnspiel-_klein
Foto: Biodora

Biodora-Bio-Kunststoffe sind kein Plastik. Im Unterschied zu Plastikprodukten bestehen die Biodora-Bio-Kunststoffe aus natürlichen Rohstoffen. Sie werden aus Mais und Glukose sowie Mineralien und Wachsen hergestellt und sind frei von schädlichen Weichmachern. Die Biodora-Produkte sind bioabbaubar.

Was ist bei den Biodora-Haushaltsprodukten zu beachten?

  • Temperaturbeständigkeit: Die Biodora-Produkte weisen (noch) nicht dieselbe Temperaturbeständigkeit wie herkömmliche Plastikprodukte auf. Bitte beachten Sie die Temperaturangaben auf den Produktetiketten!
  • Mikrowelle: Die Biodora-Produkte sind (noch) nicht zum Kochen in der Mikrowelle geeignet, zum Aufwärmen zwischen 85 und 100 °C – jeweils in Abhängigkeit vom speziellen Produkts – allerdings schon. Bitte beachten Sie die Temperaturangaben auf den Produktetiketten!
  • Geschirrspüler: Die Biodora-Produkte sind im oberen Korb bei 60 °C geschirrspülertauglich. Bitte achten Sie darauf, dass die Haushaltsartikel im Geschirrspüler frei stehen und nicht eingezwängt werden. Wir empfehlen eine händische Reinigung.
  • Lagerung: Lassen Sie die Biodora-Produkte nach der Reinigung ablüften und bewahren Sie sie trocken auf.


 

Biodora-Nachhaltigkeitskonzept

Seit über 50 Jahren beschäftigt sich die Familie Sprengnagel bereits mit der Erzeugung von Kunststoffprodukten für den Haushalt und die Industrie. Seit mittlerweile 20 Jahren testen wir Bio-Kunststoffe für technische Artikel und Artikel für den Haushaltsbereich.
Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir Bio-Kunststoffe mit entwickelt, die heute unsere Ansprüche in Sachen Nachhaltigkeit erfüllen.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen