zum Inhalt springen

Mühlviertler Superfoods

FARMGOODIES ist für seine hochwertigen Bio-Öle bekannt. Judith & Günther Rabeder pressen dafür nur Saaten vom eigenen Hof oder von benachbarten Biobauern. Der Pressrückstand wird zu proteinreichen Spezial­mehlen vermahlen.

judith_und_guenther_hanffeld____erwinwimmer
Judith und Günther Rabeder. Erwin Wimmer

Mühlviertler Superfoods

Der Pressrückstand wird zu feinem Leinsamenmehl, Hanfmehl, Kürbiskernmehl und Sonnenblumenmehl vermahlen. Die Ölsaatenmehle sind ausgesprochen eiweißreich, glutenfrei und überaus geschmackvoll. Absolut interessant für Sportbegeisterte, Heranwachsende, Veganer oder Menschen, die sich vollwertig ernähren möchten und dies gerne ausprobieren. Eine ganz natürliche wohlschmeckende Nahrungsergänzung für jeden Tag.

superfoods_alle_ohg

Im Leinsamenmehl schmeckt man noch das volle Aroma des Leinsamens. Es eignet sich super für’s Müsli oder auch zum Brotbacken, da es ein hohes Quellvermögen aufweist und die Flüssigkeit gut speichern kann. Somit bleibt das Gebäck lange frisch.

Das Kürbiskernmehl schmeckt nussig, etwas salzig und besticht mit über 50 % Eiweißgehalt und ist vielseitig anwendbar.

Hanfmehl wird aus geschälten Hanfsamen hergestellt und schmeckt perfekt im Joghurt, aber auch im Smoothie. Der Pflanzenproteingehalt liegt auch hier bei mehr als 50 %.

Die Sonnenblumenkerne werden geschält, gepresst und der teilentölte gemahlene Pressrückstand als Sonnenblumenmehl ist eine hochwertige Ergänzung zur täglichen Ernährung.

Der Kräuterhof Aufreiter in Alberndorf steuer feines Gersten- und Weizengraspulver  aus Mühlviertler Gersten- bzw. Weizengräsern bei. Ein Esslöfel dieses Superfoods in einem Smoothie oder einem Glas Wasser soll basisch ausgleichend, entgiftend und entsäuernd wirken.

Gesunde Eiweißquelle

Die Mühlviertler Superfoods liefern viele Vitalstoffe und eignen sich besonders für Menschen mit erhöhtem Eiweißbedarf oder jene, die sich fleischlos ernähren. Durch Pflanzeneiweiße wird der Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgt, die sonst nur über den Verzehr von tierischen Produkten gesichert sind.

Bei dem Begriff „Superfood“ muss man nicht zwangsläufig an trendige Produkte aus ausgefallenen Ländern der Welt denken. Superfoods sind Nahrungsmittel, die ganz bodenständig hier bei uns im oberösterreichischen Mühlviertel wachsen. Proteinreiche Mehle und Graspulver können zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen, unterstützen und sie ergänzen.

Superleichte Tipps zur Verwendung

Die Ölsaatenmehle können je nach Geschmacksrichtung zum Eindicken von Suppen und Saucen, zum Bestreuen von Salaten und Joghurts und auch in Smoothies verwendet werden. Auch das Beimengen zu herkömmlichen Getreidemehlen ist möglich. Dabei werden ca. 10 Prozent der Menge durch ein Spezialmehl ersetzt. Gerade das nussige Leinsamenmehl eignet sich herrlich zum Brotbacken, da es eine hohe Quelleigenschaft besitzt.

Nachhaltig schmeckt es einfach besser

FARMGOODIES steht für „Gutes vom Bauern“ und sieht sich als Bio-Marke aus de Mühlviertel. Hinter FARMGOODIES steht Familie Rabeder, die seit ca. fünf Jahren die Rohstoffe für die Produkte selbst anbaut bzw. diese aus einem aufgebauten Netzwerk von Landwirten bezieht, die sich für nachhaltigen Bio-Landbau einsetzen. Diese wiederum stammen größtenteils aus der Region Mühlviertel oder aus Oberösterreich. Dabei entstehen auch immer wieder neue Ideen zu Produkten. Die gemeinsame Weiterentwicklung und der gemeinsame Erfolg stehen dabei im Vordergrund. FARMGOODIES ist versteht sich dabei als Ideenschmiede und Vermarktungsplattform auch für andere innovative Bio-Bauern.

Die gesamten FARMGOODIES Produkte wie Öle, Saaten, Senfe und die neuen Superfoods gibt’s im ausgewählten (Fach)Handel in OÖ und natürlich auch Online zu bestellen unter www.farmgoodies.net.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen