zum Inhalt springen

Rohrauer: Honig und mehr

Selbst gemacht, aus regionalen Zutaten und 100% Bio - das sind die Produkte vom Biohof Rohrauer. Dort dreht sich alles rund um Bienen, Honig und alte Obstsorten.

daniel_gebhart_de_keokkoek_www_dazu_at
Foto: Daniel Gebhart de Keokkoek Daniel Gebhart de Keokkoek

Bereits in vierter Generation bewirtschaftet die Familie Rohrauer die eigenen Obstgärten und Bienenvölker. Seit 1995 nach biologischen Richtlinien.
Vielfältige Landschaften mit hoher Biodiversität, das ist die Grundlage für die biologische Bienenhaltung und wertvollen Honig. Die Landschaft im Mittelburgenland ist geprägt von hügeligen Mischwäldern und zahlreichen Streuobstwiesen. Durch die Nähe zur ungarischen Grenze sind in der Gegend weite und ursprüngliche Wälder erhalten geblieben, was für die Bienen eine optimale Nahrungs- und Lebensgrundlage darstellt. Ein Teil der Bienenvölker steht im Landschaftsschutzgebiet Stoober „Biri“, dem größten und ältesten zusammenhängenden Streuobstwiesengebiet Österreichs. Nach der Reblausplage wurden dort die Weingärten aufgelassen - übrig geblieben sind uralte Kirsch-, Edelkastanien, Nussbäume und viele andere Raritäten wie beispielsweise der Speierling.

Diese Vielfalt spiegelt sich auch im Produktangebot der Familie Rohrauer wider: Neben den zahlreichen Honigsorten bietet man seit kurzem das laufend wachsende Sortiment an pikanten Köstlichkeiten unter dem Namen „DAZU“ an. Logisch, werden doch alle Produkte zum Essen dazu gegessen. Der Name passt also perfekt zu den Produkten. Denn die sind einfach und ehrlich, ohne Schnick-Schnack. Der eigene Honig, Fürchte und Gemüse aus dem Garten werden von Hand zu Senf, Senfsaucen, Chilipasten, Ketchup und Süßem wie Blütenpesto und Marmeladen verarbeitet. Und die schauen nicht nur schön aus, sondern schmecken auch genau so gut.

Erhältlich sind die Produkte jedes Wochenende am Biobauermarkt auf der Freyung in Wien, in diversen Bio- und Feinkostläden oder direkt ab Hof.
Nähere Informationen: Bio-Produkte von BIO ROHRAUER
Rosengasse 15, A-7321 Lackendorf, Tel: 0680 23 01 785, eMail: senf@dazu.at, www.dazu.at

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen