zum Inhalt springen

Globales Lernen

Globales Lernen bietet eine pädagogische Antwort, um auf Globalisierung und Weltgesellschaft reagieren, die eigene Position reflektieren und Orientierung bieten zu können. Buchtipp für PädagogInnen.

Pädagoginnen und Pädagogen erhalten durch Globales Lernen Anregungen und Impulse für einen zeitgemäßen Unterricht, der sich auf eine umfassende theoretische und praxisbezogene Diskussion stützt. Die Beiträge dieses Bandes zeigen den Diskurs im deutschsprachigen Raum: ausgehend vom Fach Geographie und Wirtschaftskunde wird die fachlich und methodische Vielfalt dokumentiert.

Das Buch ist erhältlich in der Mediathek von Südwind NÖ Süd: www.suedwind-noesued.at 

buch_gl_2010_klein

Globales Lernen

Ein geographischer Diskursbeitrag Gabriele Schrüfer, Ingrid Schwarz

Erziehungswissenschaft und Weltgesellschaft, Band 4

Verlag Waxmann, 2010

weitere AutorInnen: Ulli Vilsmaier, Jürgen Hasse, Annette Scheunpflug, Reiner Uphues, Helmuth Hartmeyer, Heidi Grobbauer, Karin Thaler, Johann-Bernhard Haversath, Marten Lößner

Mag.a Dr.in Ingrid Schwarz ist Geschäftsführerin von Südwind Niederösterreich Süd, Lehrbeauftragte am Institut für Geographie und Regionalforschung an der Universität Wien und Lehrbeauftragte an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen