zum Inhalt springen

Gewürze: Einkaufstipps

Eine Prise Fingerspitzengefühl, eine Portion Experimentierlust, eine gute Auswahl hochwertiger Gewürze und das Spiel mit dem Geschmack kann losgehen. Worauf es beim Kauf von Gewürzen ankommt.

chrishepburn_istock_000011974849medium
Foto: Chris Hepburn/Istockphoto Chris Hepburn/Istockphoto

Eine Prise Fingerspitzengefühl, eine Portion Experimentierlust, eine gute Auswahl hochwertiger Gewürze und das Spiel mit dem Geschmack kann losgehen.

Tipps & Tricks für feine Geschmackserlebnisse

  • Kaufen Sie Gewürze bevorzugt in biologischer Qualität, lichtgeschützt verpackt und nur in kleinen Mengen.
  • Bewahren Sie Gewürze immer gut geschützt vor Licht, Luft und Feuchtigkeit auf, damit sie ihr Aroma behalten.
  • Ganze Gewürze halten länger und sind intensiver im Geschmack als gemahlene. Legen Sie sich einen Mörser zu und versuchen Sie das unvergleichliche Aroma frisch zerstoßener Korianderkörner.
  • Steht auf der Packung „Gewürz“ sind nur Pflanzenteile enthalten, ebenso bei „Gewürzmischungen“. „Gewürzzubereitungen “ enthalten auch Salz, Glutamat und andere Zusätze.
  • Gewürze können auch bestrahlt werden, um sie keimfrei und länger haltbar zu machen. Das muss auf der Packung angegeben werden. Bio-Gewürze werden nicht bestrahlt.
     

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen