zum Inhalt springen

Deutsch lernen mit „WhatsGerman“

"WhatsGerman" ist ein kostenloser Deutschkurs für Flüchtlinge, bei dem sich diese über WhatsApp erste Sprachkenntnisse aneignen können. Der Kurs richtet sich an Arabisch und Englisch sprechende Menschen.

160104_keyvisual_16_9_druck
WhatsGerman

Nur wer die Sprache versteht, kann in einem fremden Land wirklich ankommen und so ein neues Leben beginnen. Doch oftmals müssen Flüchtlinge in Deutschland sehr lange warten, bis sie einen Sprachkurs belegen können. Mit „WhatsGerman“ will die Plan.Net Gruppe helfen, diese Wartezeit zu überbrücken, und Flüchtlingen den Einstieg in die deutsche Sprache erleichtern. Die Digitalagentur ist Teil von „Wir-Zusammen – Die Integrationsinitiative der deutschen Wirtschaft“, einem Zusammenschluss von Unternehmen, die einen nachhaltigen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen leisten möchten.

WhatsGerman ist ein kostenloser Sprachkurs über WhatsApp, der sich an Arabisch sprechende Flüchtlinge richtet. Anmelden können sich Interessierte über www.whatsgerman.de, wo sie zwischen drei Kursen wählen können: Kurs 1 „The Alphabet“ ermöglicht mit einfachen Wortbeispielen ein erstes Kennenlernen lateinischer Buchstaben, Kurs 2 „The Daily Life“ erleichtert den Alltag mit nützlichen Vokabeln und kurzen Sätzen zu Themen wie Einkaufen, Arztbesuch, Tages- oder Uhrzeiten und Kurs 3 „Basic Grammar“ bietet fortgeschrittenen Nutzern einen Einstieg in die deutsche Grammatik.

Wer sich mit dem Smartphone anmeldet, bekommt täglich eine Lektion via WhatsApp zugesendet. Die Lerneinheiten, die es derzeit auf Englisch und Arabisch gibt, bestehen aus einer Text- und einer Videonachricht, um das Hörverstehen zu fördern. Entwickelt wurden diese zusammen mit einem Deutschlehrer sowie einem arabischen Muttersprachler.

WhatsGerman ging im Dezember 2015 an den Start und wird von 80.000 Abonnenten genutzt.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen