zum Inhalt springen

Reparieren: wann lohnt es sich?

Gebraucht kaufen und reparieren schützt das Klima. GLOBAL 2000 und topprodukte.at zeigen, wann sich Reparieren lohnt, wieviel Energie und Kosten gespart werden können und wo Sie einen Reparaturbetrieb finden.

3 Schraubenzieher
2396521/pixabay

Die Studie von Global 2000 "Was wäre, wenn wir anders konsumieren würden?" geht der Frage nach, ab wann Haushaltsgeräte ausgetauscht werden sollten. Ebenso wird der ökologische Nutzen von Reparaturen bzw. der Kauf und Verkauf gebrauchter Waren gegenüber neuen Geräten beleuchtet.

3,5 Millionen Waschmaschinen
In Österreichs Haushalten werden rund 27 Millionen Haushalts- und Elektrogeräte betrieben. Von 3,9 Millionen Haushalten dürften 3,5 Millionen im Besitz einer Waschmaschine sein, während pro Jahr rund 300.000 Neugeräte angeschafft werden. „Viele Haushalte entsorgen einwandfrei funktionierende Geräte, weil sie sich von neuen Maschinen Energie- und somit Kosteneinsparungen erwarten, allerdings wäre in den meisten Fällen die Weiterbenutzung der Geräte ökologischer und auch kostensparender“, erklärt GLOBAL 2000-Experte Bernhard Wohner.

Die Umweltschutzorganisation hat einen Online-Rechner entwickelt, der Kosten und ökologischen Nutzen eines Waschmaschinentausches einfach und kostenlos berechnen lässt. Der Rechner zeigt: Der Tausch einer funktionierenden Waschmaschine lohnt sich ökologisch in den wenigsten Fällen, finanziell so gut wie nie.

willhaben: Gebrauchtgeräte kaufen spart CO2
Eine Studie der Denkstatt hat gezeigt, dass durch Verkauf und Kauf von gebrauchten Waren über willhaben knapp 200.000 Tonnen CO2 pro Jahr gespart werden. Das kommt einem positiven CO2-Effekt von rund 15 Millionen Bäumen gleich. Neben dem praktischen Nutzen, Gegenständen und Produkten ein zweites oder drittes Leben zu schenken, bringt Second Hand eine wichtige Umweltentlastung. Wie groß ihr Potential ist, zeigt eine neue Infokampagne auf www.willhaben.at: Anhand konkreter Beispiele können sich die UserInnen informieren, wieviel CO2 durch den Kauf und Verkauf gebrauchter Dinge gespart werden kann.

Reparieren schont die Umwelt

GLOBAL 2000 hat berechnet, dass 37.500 Tonnen CO2 pro Jahr gespart werden könnten, wenn zumindest jede zweite Waschmaschine repariert statt weggeworfen wird. Hier geht's zum GLOBAL 2000-Waschmaschinenrechner

Neue Reparaturratgeber auf topprodukte.at

Ob sich eine Reparatur lohnt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wesentlich sind unter anderem das Alter des defekten Geräts und damit auch die nach der Reparatur noch zu erwartende Lebensdauer. Entscheidend sind letztlich natürlich auch die Reparaturkosten. Eine Reparatur wird nur dann in Frage kommen, wenn die Kosten in einem vernünftigen Verhältnis zum Preis für eine Neuanschaffung stehen.

topprodukte.at bietet Informationen zu Reparatur-Initiativen, Adressen und Entsorgung an:

Reparatur-Initiativen
Reparaturadressen
Richtige Entsorgung




 

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen