zum Inhalt springen

Online Beratung für Biopflanzenschutz

Dickmaulrüssler an Erdbeerpflanzen? Blattläuse auf den Rosen? IBMA-Datenbank bietet natürliche Lösungen für alle Pflanzenkrankheiten

Die Natur bietet für alle Probleme eine Lösung. Sämtliche Antworten rund um das passende Biomittel für den natürlichen Pflanzenschutz stehen ab sofort online parat: IBMA, der Dachverband  von Herstellern biologischer Pflanzenschutzmittel und Nützlingen, hat eine innovative Online-Beratung eingerichtet. Es ist die erste Datenbank für den Hobby- und Erwerbsbereich.

Wer den Namen des Schädlings oder der Krankheit eingibt, erfährt sofort, welches das passende Bio- Pflanzenschutzmittel ist und wo es erhältlich ist. Die Pflanzenschutzmittel sind in die Kategorien Pflanzenschädlinge, Pflanzenkrankheiten, Ungeziffer und Sonstiges unterteilt.

Läuse,Dickmaulrüssler und Wanzen

Bisher sind 40 Schaderreger/Schädlinge gelistet, von A wie Apfelblütenstecher bis zu Z wie Zwiebelfliege.  Insgesamt stehen über 600 ökologische Pflanzenschutzmittel für Hobby- und Profieinsatz stehen bereit. Die Datenbank wird laufend erweitert. "Eine biologische Alternative für den Pflanzenschutz zu finden, ist nun so einfach wie noch nie“, freut sich Prof. Jürg Huber, Präsident des IBMA Dachverbandes. "Wir wollen unseren Beitrag leisten, damit sich biologische Lösungen im Pflanzenschutz durchsetzen.“ Die Vorteile: weniger Rückstände, keine schädliche  Anreicherung im Boden, Schonung der Nützlinge und Gesundheitsschutz für AnwenderInnen – lauter Faktoren also, die dem neuen Konsum-Bewusstsein der Verbraucher entsprechen.

Datenbank: www.ibma-da.org

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen