zum Inhalt springen

Österreich ist Öffi-Spitzenreiter

Im Verhältnis zur Einwohnerzahl werden in keinem anderen euro­päischen Land so viele Kilometer mit Bahn, Bus und Stadt-Öffis gefahren wie in Österreich: Mit 3.405 Kilometer pro Kopf und Jahr liegen wir vor Schweiz und Deutschland.

oebb_ice-bei-loosdorf
Foto: ÖBB

Im Schnitt werden in Österreich pro Jahr und Einwohner 3.405 Kilometer mit Bahn, Bus (Linienbus und Reisebus) und dem städtischen Öffentlichen Verkehr gefahren. Damit liegt Österreich vor der Schweiz (3.335 Kilometer), wo zwar am meisten Bahn gefahren wird, aber deutlich weniger mit städtischen Öffis und Bus. Den EU-Schnitt (2.130 km) und Deutschland (2.110 km) übertrifft Österreich um rund 60 Prozent. Schlusslicht in der EU ist Litauen, wo pro Kopf nur 1.040 Kilometer mit Bahn, Bus oder städtischen Öffis gefahren werden. Dieses Ergebnis zeigt eine Analyse des VCÖ von Daten der EU-Kommission.

Noch immer zu viele Strecken mit dem Auto

Der VCÖ weist dennoch darauf hin, dass auch in Österreich noch immer zu viele Strecken mit dem Auto gefahren werden. Die ÖsterreicherInnen sitzen mehr als doppelt so viele Kilometer hinter dem Autolenkrad wie auf den Sitzen von Bahn, Bus oder Bim, obwohl 40 Prozent der Autofahrten kürzer sind als 5 Kilometer.

Der VCÖ fordert den Ausbau der Bahnverbindungen in den Ballungsräumen, wo Bevölkerungszahl und Arbeitsplätze stark zunehmen. Gleichzeitig ist die Häufigkeit der Bahnverbindungen zu erhöhen. Vorbild ist die Schweiz, wo es landesweit einen dichten Taktverkehr gibt. Österreichs regionale Zentren sind gut an das öffentliche Verkehrsnetz anzuschließen. Großen Verbesserungsbedarf gibt es bei den Fahrten zur Arbeit. Zwei Drittel der Beschäftigten legen diesen Weg mit dem Auto zurück. Hier braucht es verstärkte Anreize.

Mit Bahn, Bus und städtischen Öffis im Land gefahrene Kilometer pro Einwohner und Jahr

1. Österreich: 3.405 km
2. Schweiz: 3.335 km
3. Tschechien: 3.245 km

4. Ungarn: 2.885 km
5. Estland: 2.740 km
6. Irland: 2.725 km

7. Italien: 2.670 km
8. Frankreich: 2.630 km
9. Luxemburg: 2.620 km

10. Schweden: 2.545 km
11. Dänemark: 2.405 km
12. Belgien: 2.365 km

13. Griechenland: 2.235 km
14. Finnland: 2.220 km
15. Deutschland: 2.110 km

16. Bulgarien: 2.070 km
17. Slowenien: 2.040 km
18. Großbritannien: 1.840 km

19. Spanien: 1.720 km
20. Zypern: 1.680 km
21. Slowakei: 1.665 km

22. Norwegen: 1.640 km
23. Polen: 1.555 km
24. Lettland: 1.540 km

25. Rumänien: 1.530 km
26. Niederlande: 1.375 km
27. Malta: 1.240 km

28. Kroatien: 1.175 km
29. Portugal: 1.065 km
30. Litauen: 1.040 km

EU-28 Schnitt: 2.130 km

Quelle: EU-Kommision

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen