zum Inhalt springen

Nachhaltig und vegan: Uhren von DAN & MÉZ

Das Grazer Uhrenlabel Dan & Méz hat eine nachhaltige Uhrenkollektion gelauncht. Die Uhrenarmbänder werden aus Ananasleder hergestellt.

Arm mit Uhr am Handgelenk hält Ananas.
Foto: clemens-kohlbacher

Vor ein paar Jahren trafen sich Daniele Madonia und Clemens Kohlbacher in einer Bar in ihrer Heimatstadt Graz und fanden heraus, dass sie eine Leidenschaft für Veganismus und faire Mode teilen. Es folgten weitere Gespräche über die Lederindustrie und das große Potenzial für Veränderungen. Als Witz schlug Daniele vor, ein eigenes umweltfreundliches und veganes Uhrenlabel zu gründen. Daraus wurde überraschend schnell Realität.

Sie gründeten das Label Dan & Méz und brachten im Juni 2019 die ersten Uhren-Kollektion auf den Markt. Jede einzelne Uhr wird in Deutschland per Hand gefertigt und läuft mit einem Schweizer Uhrwerk. Das Besondere sind die Armbänder: sie werden aus Pinatex gefertigt, einem innovativen Material aus recycelten Ananas Blättern, und sind somit zu 100% vegan. Dafür wurde ihnen das “PETA-Approved Vegan”-Label verliehen.

Das Design ist bewusst klassisch und minimalistisch gehalten. So hat man lange Freude an dem wertvollen Stück.

Dan & Méz
Göstinger Strasse 19/13, 8020 Graz
https://danandmez.com

© Dan & Méz

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen