zum Inhalt springen

Männer stehen auf guten Stoff

T-Shirts, Sweater und Jeans – so sieht das Angebot an grüner Mode für Herren aus. Doch manchmal will oder braucht Mann einen feinen Anzug. LEBENSART hat sich umgesehen, wo Sie trendige Mode finden, die ökologisch korrekt und businesstauglich ist

brainshirt1
Brainshirt

Jeder Mann, der schon mal einen Anzug aus „sauberen“ Materialien und fairer Produktion kaufen wollte, weiß, dass diese Suche der nach einer Stecknadel im Heuhaufen gleicht. Mit Shirts, Jeans und sogar edlen Hemden aus Bio-Baumwolle sind die Läden relativ gut bestückt. Darüber hinaus ist das Angebot dünn. Einige Labels führen eine kleine Auswahl an Sakkos aus zertifizierten Woll- oder Leinenstoffen und schicke Baumwollhosen. Matthias Hebeler, von Brainshirt – seit 2009 bekannt für feine Hemden - erweitert ebenfalls sein Sortiment um einen nachhaltig gefertigten Business-Anzug: „Besonders schwierig war es, ein passendes Futtermaterial zu finden. Was es auf dem Markt gab war chemisch bei weitem zu belastet.“ Die Lösung, die Brainshirt in Zusammenarbeit mit dem Vorarlberger Unternehmen Hefel entwickelt hat, ist ein organischer Micro Tencel. Nun steht den Anzügen – die in Österreich, Deutschland und Italien gefertigt werden – nichts mehr im Wege.

Jetzt liegt der Ball bei den Männern: Wenn sie verstärkt ökologische Mode nachfragen, werden die Designer und Labels entsprechend reagieren und ihre Kollektionen erweitern.

Brainshirt
Anzüge aus ökologisch einwandfreien Ursprungsmaterialien. GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifiziert. Die Wolle stammt aus biologischer Tierhaltung, spinnen und weben der Stoffe erfolgt unter dem GOTS Bedingungen in Italien.
Onlineshop: www.brainshirt.eu

 

 

  

studio_jux_mick_de_lint
Studio Jux

Studio Jux - Fairtrade und Bio
„don't smoke it, wear it” ist ein Motto von Studio Jux in Amsterdam. Hanf ist von Natur aus gegen Schädlinge resistent und braucht zum guten Gedeihen keine Chemikalien. Die Fasern ergeben weiche, haltbare Stoffe. Mit dabei im Studio Jux sind Angorawolle aus biologischer Tierhaltung und Recyclingfasern.

Onlineshop: https://studiojux.com
Erhältlich auch bei EbenBERG, Neubaugasse 4, 1070 Wien

 

shakkei
Shakkei: Junge Designermode aus Wien Foto;: Shakkei

Shakkei
Die exklusive Mode von Gabriel Baradee, einem jungen Designer aus Wien besticht durch klare Schnitte. Die Stoffe stammen aus kontrolliert biologischem Anbau bzw. umweltfreundlicher und fairer Herstellung. Produziert wird zu 95% in Österreich, zum restlichen Teil in Deutschland.
Shakkei, Burggasse 43-45, 1070 Wien, www.shakkei.at

Hess Natur
Aus Bio-Baumwolle und anderen Fasern, die frei von schädlichen Chemikalien sind, GOTS-zertifiziert und fair produziert. Die neue Herrenkollektion Herbst/Winter 2012 umfasst Baumwollhosen und Sakkos aus Schur- und Baumwolle. Im Sommer gibt’s feine Leinensakkos.
Onlineshop: www.hessnatur.com

 

Autorin: Annemarie Herzog

Weitere Artikel zum Thema grüne Mode:

Mode-Diskonter Takko lässt in chinesischen Gefägnissen fertigen. Artikel lesen


 

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen