zum Inhalt springen

Lauf mit mir zum Mond

Wie Apps beim Lauftraining motivieren

app_foto
Endomondo Endomondo

Dass moderne Lebensverhältnisse krank machen können ist keine neue Erkenntnis – viele Berufe gehen mit mangelnder Bewegung und einer nicht unbedingt gesundheitsförderlichen Körperhaltung einher; Übergewicht und die Risiken verschiedener Erkrankungen steigen. Dies drückt nicht nur das individuelle Wohlbefinden, sondern führt auch zu hohen Folgekosten. Regelmäßig ausgeübter Ausdauersport wie Laufen verringert das Gewicht, erhöht die Sauerstoffsättigung im Blut, minimiert Herz-Kreislauf Risiken, stärkt das Immunsystem, baut Adrenalin ab, und führt damit zu größerer Ausgeglichenheit.

Mit Apps leichter laufen

Vielen Menschen fällt der Einbau von Laufsport in den Alltag durch eine professionelle und motivierende Trainingsplanung leichter – das Training muss nicht nur effizient sondern auch interessant sein. Dabei ist eine zielgerichtete Trainingssteuerung mittlerweile nicht mehr nur über teure „Personal-Trainer“ möglich, sondern steht dank der Verfügbarkeit von Smartphones vielen Menschen zur Verfügung. Daniel Reisinger hat sich im Rahmen seiner Bachelorarbeit im Frühjahr 2013 die wichtigsten Apps angesehen. Nicht nur reine Trainingsplaner machen dabei das Rennen – sondern auch Systeme, die sich dem Training kontextadaptiv anpassen (z.B. die Musikanpassung von DJ Run), ein Spielkonzept verfolgen (z.B. Zombies Run!) oder eine soziale Komponente in dieses einbinden. Für soziale Interaktion bieten eine Vielzahl der Programme Wettbewerbssysteme an, die entweder vom System bereitgestellt werden, oder durch Benutzer definierbar sind, und ermöglichen eine Einbindung in soziale Netzwerke wie Facebook. Seltener ist eine Echtzeit-Verfolgung von Freunden mit online-Anfeuern möglich (Endomondo, Run Keeper). Auch bei den Laufmodi ist neben einstellbaren Zielen manchmal eine Verknüpfung zu Personen gegeben – so ist z.B. das Nachlaufen einer Strecke und das Antreten gegen ein Workout von Freunden möglich.

Finden Sie genau die App, die Sie brauchen

Überblick über acht verschiedene Apps mit unterschiedlichen Konzepten und Schwerpunkten, die z.T. auch kombinierbar sind (Zombies, Run! und Run Keeper).

Ausführlichere Analyse dieser und weitere Programme

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen