zum Inhalt springen

Hundespielzeug in Bio

Gute Produkte mit heimischem Ursprung bekommt man in der Manufaktur dieHirschIN im 6. Wiener Gemeindebezirk. Ihre neue Eigenerfindung: gesundes Spielzeug für den Hund.

Hund mit Bio-Spielzeug.
Hund mit Bio-Spielzeug. Foto: Rassbach Rassbach

Wir achten bei unserer Ernährung auf die regionale Herkunft und es soll bio sein. Ebenso ein Anliegen ist uns der faire Handel bei der Kleidung und den Dingen des täglichen Lebens. Logisch, dass man auch beim Kauf von Spielzeug für „den besten Freund des Menschen“ auf die Herkunft und die verwendeten Materialien achten möchte.

Der VKI hat schon im Jahr 2013 festgestellt, dass alle damals getesteten Hundespielzeuge ausnahmslos mit Giftstoffen versetzt waren. Ein gefährlicher Umstand, der die Unternehmerin Brigitta Rassbach anspornte, eine gesunde Alternative zu finden. So entstand das in ihrer Manufaktur erhältliche Hundespielzeug, das zu 100% aus Tiroler Schafwolle besteht und weder für das damit spielende Tier, noch für den Besitzer gesundheitliche Gefahren birgt.

Der Herstellungsprozess ist aufwendig, erfolgt aber nach dem Einlangen des natürlichen Rohstoffes zu 100% in Wien. Allfällige Prototypen werden ausgiebig auf Haltbarkeit und Beliebtheit getestet, bevor sie in die händische „Massenproduktion“ gehen.

Die Spielzeuge sind in verschiedenen Formen und Farben erhältlich und bei 60 Grad waschbar.

Infos: Brigitta Rassbach, Hugo-Wolf-Gasse 1, 1060 Wien, Tel: 0664/2038970, www.diehirschin.at

 
 

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen