zum Inhalt springen

EASY - GARDENING

Einfache Anleitungen für Gartenneulinge und Heimatsuchende

easy-gardening

Wir wissen, wie unsere Jahreszeiten ablaufen und wann Gemüse und Pflanzen wachsen – zumindest annähernd. Für Menschen aus fremden Regionen sieht das ganz anders aus. Flüchtlinge aus Syrien haben im letzten Oktober im rauen Klima des Waldviertels Tomatenpflanzen gesetzt, die natürlich nach kurzer Zeit erfroren waren. Dieses Erlebnis brachte das Team von GARTENleben auf die Idee, einfache Anleitungen für Gartenneulinge und Heimatsuchende zu gestalten. Die EASY GARDENING Sammelkarten zeigen leicht verständliche Anleitungen zu den wichtigsten Gemüsesorten und Kräutern, mit denen auch Neulingen der Einstieg in die faszinierende Welt des Gärtnerns gelingt.

Ein Stück Garten selbst zu bepflanzen, oder auch nur einen Kasten auf dem Balkon, vereint mehrere Wünsche: es erfüllt die Sehnsucht nach der Natur und dem Ursprünglichen, die tief in uns Menschen steckt. Es stillt das Bedürfnis nach authentischen, lokalen und biologischen Lebensmitteln und nährt die Hoffnung, sich angesichts von Wirtschafts- und Lebensmittelkrisen, selbst versorgen zu können.

Garteln schafft Verbindung, gibt Zuversicht und bringt Verwurzelung. Es ist deshalb auch für Heimatsuchende eine sehr gute Möglichkeit, sich sinnvoll zu beschäftigen, zu lernen, selbst gesundes Gemüse und Kräuter anzubauen und damit auch ein Gefühl für die Umwelt und die lokalen Klimabedingungen zu bekommen. Zusätzlich ist es eine gute Möglichkeit mit den Nachbarn und anderen Menschen bei Gartenmärkten und Gemeinschaftsgärten in Kommunikation zu treten. Gemeinsames Tun erleichtert das Kennenlernen. Die EASY GARDENING Karten zeigen Bilder und minimalen Text in Deutsch zu Anbau, Pflege und Ernte. Für Heimatsuchende könnten die Karten auch eine Unterlage sein, um ein wenig die deutsche Sprache zu erlernen.

Sie können die liebevoll gestalteten Gartenbasis-Sammelkarten für sich selbst nutzen oder zur Arbeit mit Flüchtlingen und Heimatsuchenden. Derzeit gibt es Anleitungen für Salat, Spinat, Rauke, Radieschen und Zuchini und 5 verschiedene Kräuter. Einfach downloaden und selbst ausdrucken: www.gartenleben.at

AUTORIN: ANNEMARIE HERZOG

Diese Ausgabe der LEBENSART bestellen / LEBENSART abonnieren

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen