zum Inhalt springen

nahgenuss: Biofleisch frisch vom Bauern

Biofleisch, frisch vom Bauern kaufen, das geht nun ganz einfach, mit der Bio-Kuppelbörse "www.nahgenuss.at": Auf der Onlineplattform bringen zwei Grazer Brüder Fleischliebhaber mit Bio-Bauern zusammen.

Die Idee ist grandios: Mit der „Kuppelbörse“ bringen Lukas und Micha Beiglböck Kundinnen und Biobauern zusammen. Die Kunden bestellen im Großen – so teilen sich etwa vier Kunden ein Schwein - und erst wenn alle Teile verkauft sind, wird das Tier geschlachtet. Der Kunde bekommt am Ende ein küchenfertiges Fleischpaket direkt vom Bio-Bauern seiner Wahl. Durch den Direktverkauf und den ganzheitlichen Ansatz, wo alles von der Nase bis zum Schwanz verwertet wird, bleibt mehr Geld beim Bauern. Und die Kunden wiederum sehen, woher ihr Fleisch kommt und wer hinter der Produktion steht.

„Der Handel wird online abgewickelt, sodass in ganz Österreich bestellt werden kann“, sagt Micha Beiglböck. „Wir versuchen jedoch, die meisten Bauern persönlich zu besuchen.“ Auch der Versand erfolgt von den Bauern direkt.

Biofleisch von Schwein, Rind, Lamm und Huhn

Bereits im Mai 2016 haben die Beiglböcks mit dem Handel von Bio-Schweinefleisch begonnen. Es folgten Lamm- und Rindfleisch vom Bio-Bauern und sogar Bio-Hühner. Mit dem Biohof Pichler von Karin und Gerhard Forcher aus Judenburg bietet nun der erste Bio-Bauernhof seine Hühner auf nahgenuss.at an. Die Hühner können online bestellt und dann am Betrieb selbst abgeholt werden. Somit können sich Kunden auch vor Ort ein persönliches Bild über die artgerechte Haltung der Tiere machen. Im Murtal wird persönlich zugestellt und österreichweit bringt die Post per Kühlversand die vakuumverpackten Hühner innerhalb eines Tages bis zur Haustüre.

Biobauern gesucht

„Wir sind noch auf der Suche nach Bio-Bauern, die ihre Rinder, Lämmer und Hühner über die Plattform vermarkten wollen“, sagt Micha Beigblböck. Den Preis bestimmen die Bauern selbst - auch wann sie Fleisch anbieten möchten. Neben den Mehreinnahmen, die am Hof und nicht bei einem Zwischenhändler landen, gibt’s auch zusätzlich die persönliche Wertschätzung der Kunden.

www.nahgenuss.at
 

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen