zum Inhalt springen

Wandern in Ostösterreich

Wanderprofi Bernd Orfer versteht es, abwechslungsreiche Wanderungen schön und kompetent zu beschreiben: 35 detailliert beschriebene Routen mit hilfreichem Kartenmaterial finden sich in diesem Wanderführer

falterwanderninoesterreich

Die höheren Gipfel gibt es zwar im Westen Österreichs, der Osten allerdings hat das abwechslungsreichere Wanderterrain. Von den Kalkhochalpen, bis zu den weichen Rundungen des Weinviertels, von den Donauauen bis zu den Höhen des Wechsels, von den Sandsteinformationen des Wienerwaldes bis zu den Flusstälern im Waldviertel, von den wildromantischen Wasserfällen in den Voralpen bis zum Neusiedlersee reicht das Wanderuniversum Orfers. In seinem Wanderführer ist für alle etwas dabei: vom kleinen Spaziergang über die Halbtageswanderung bis zur Bergtour.

Neben den mit viel Hintergrundwissen verfassten Routenbeschreibungen gibt der Autor hilfreiche Tipps: genaue Angaben zu Wegroute, Gehzeit, Höhendifferenz und notwendigem Kartenmaterial sowie Informationen über Schutzhütten und Einkehrmöglichkeiten. Jeder Tour ist eine Karte mit eingezeichneter Route vorangestellt. Dank des schlanken Formats, des geringen Gewichts und des mitnahmefreundlichen Softcovers passt der Wanderführer bestens in jeden Rucksack.

Der Autor: Seit mehr als zwanzig Jahren gibt Bernd Orfer jede Woche einen Wandertipp im Standard. Im Falter Verlag erschienen von ihm bereits zwei Wanderbücher. Bernd Orfer ist ein Pseudonym, hinter dem sich Professor Alfred Kölbel verbirgt. Er stammt aus dem niederösterreichischen Berndorf im Triestingtal:  Bernd Orfer ist der Berndorfer.

Wandern in Ostösterreich, Band 1,  2010 Falter Verlag
200 Seiten mit ganz neuen Wanderungen
EAN 9783854394433, EUR 19,90
Erhältlich im Buchhandel oder direkt beim Falter Verlag T: 01/536 60-928, E: service@falter.at

 

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen