zum Inhalt springen

Unter gutem Stern

Der lebensART-Marktplatz macht ganz bewusst Pause. Es ist Zeit innezuhalten und über die eigene Lebensart und die anderer Menschen nachzudenken. Den freien Platz stellen wir gerne einer wunderbaren Aktion zur Verfügung - den SternsingerInnen:
sternsingen6weisshaeupl
Weisshaupl

 

Die Heiligen Drei Könige sind startklar. Vom 27.12.2008 bis zum 06.01.2009 sind 85.000 SternsingerInnen der Katholischen Jungschar in ganz Österreich unterwegs.

Ihr Einsatz gilt der Friedensbotschaft und den Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika, die unter Armut, Unrecht und Ausbeutung leiden.

Mit den Spenden der Sternsingeraktion werden jährlich über 500 Hilfsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika unterstützt. Um den konkreten Nutzen der Projektarbeit anschaulich zu vermitteln, werden Modellprojekte ausgewählt, die in der Öffentlichkeit mit Hintergrundinfo zum Land dargestellt werden. Für die Sternsingeraktion 2009 kommen diese Projekte aus Uganda.

Mehr Information erhalten Sie: http://www.dka.at/index.php?id=595

Spendenkonto: BTV (Bank für Tirol und Vorarlberg), BLZ 16300, Kontonummer: 130.210.201
Empfänger: Kath. Jungschar Österreichs, Dreikönigsaktion


Machen Sie mit und unterstützen Sie!

 

Wenn Sie mehr über Sternsingen sehen wollen - Sternsingen  im TV:

28.12.2008, 12.30 , ORF2 in der  "Orientierung":  "Von der Notwendigkeit zu helfen - mit der Dreikönigsaktion unterwegs in Uganda"

1.1.2009, 17.05, ORF 2: Doku am Feiertag "Hilfe unter gutem Stern - für eine leidgeprüftes Äthiopien"


 


Besuche bei Prominenten:

Kardinal Dr. Christoph Schönborn eröffnet die Sternsingeraktion 2009 am 27.12.08 um 10.30 (ErzbischöflichesPalais, Wollzeile 2)

ÖSV-Damenteam am 28.12.08 um 19.45 (im Quartier am Semmering)

Nationalratspräsidentin Maga. Barabara Prammer am 29.12.08 um 11.00 (Büro im Parlament)

Bundespräsident Dr. Heinz Fischer am 30.12.08 um 11.30 (Hofburg)

Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner am 05.01.09 um 11.00 (BM für Wirtschaft und Arbeit, Stubenring 1)

Außenminister Dr. Michael Spindelegger am 05.01.09 um 18.30 (Büro im Parlament)

Bundeskanzler Werner Faymann am 06.01.09 um  10.00 (Bundeskanzleramt)


 


 


Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen