zum Inhalt springen

Zuhause, immer noch zuhause.

Michaela Reisinger ist Mitte 30, dunkelbraune Haare lockig auf einer Seite kinnlang, auf der anderen kurz, blaue Augen, trägt beige Kleidung, lacht in die Kamera.
Foto: AIT Austrian Institute of Technology

Michaela R. Reisinger
Chefredakteurin

michaela.reisinger@lebensart.at

Vielleicht fühlen Sie sich wie im bekannten Film „Täglich grüßt das Murmeltier“, vielleicht fällt Ihnen die Decke auf den Kopf? Wie der Schmetterling im Kokon können wir diese Zeit nutzen, aufzublühen und uns innerlich etwas Platz zu verschaffen. Deswegen kreist diese Ausgabe um unsere vier Wände: Sie bieten noch einiges an unentdecktem Freiraum und haben eine Innenhaut, die wir im Sinne eines guten Raumklimas gestalten können. Damit Sie sich auch kreativ entfalten können, lesen Sie im Schwerpunkt, wie Sie einem alten Einrichtungsgegenstand neues Leben einhauchen, und wie Sie Ernteglück und Augenweide verbinden – auch im kleinsten Gartenstück oder auf dem Balkon.

Nach einem Jahr Pandemie kann man kaum anders, als Bilanz zurückzuschauen. Abseits vom erhöhten Sicherheitsbedürfnis, das sich im ersten Halbjahr 2020 im Horten von – aneinandergereiht – 10.000 Kilometern Klopapierrollen niedergeschlagen hat, zeigen sich auch ernsthafte Auswirkungen von einem Jahr Pandemie auf unsere Psyche. Wir nehmen die Ungleichheiten, die die Coronakrise verstärkt, unter die Lupe – und auch, was es braucht, um die Scheren wieder zu schließen. Weil die Klimakrise während Corona keine Pause macht, ziehen Umweltexpert*innen über die Klimapolitik im Pandemiejahr Bilanz – und zeigen einen klaren Weg nach vorne auf.

Nach einem solchen Jahr brauchen wir einander besonders. Lesen Sie, was die Verbindung von Eltern und Baby stärkt und welche Spiele wir miteinander statt gegeneinander spielen können. Und lassen Sie sich inspirieren – von Bildern einer guten Zukunft, von Kochgeschichten unserer Leser*innen, von einem Reisejournalisten im Ausnahmezustand und von der Kunst, die uns helfen kann, Veränderung zu verstehen und Gemeinschaft zu erleben.

Herzlichst
Michaela R. Reisinger

Illustration. Eine Person mit Headset und Laptop in der Hand liegt auf dem Rücken. Auf den zur Decke gestrecken Füßen balanciert sie ein kleines Kind und eine Katze.
Bild: Nuthawut Somsuk, iStock