zum Inhalt springen

Würden Sie langlebige Produkte kaufen, auch wenn diese teuer sind?

Ob T-Shirt oder Waschmaschine: Die Haltbarkeit der Produkte wird immer kürzer. Wir haben Sie gefragt, ob Sie langlebige Produkte kaufen, auch wenn diese teuer sind.

gdg_su2012_press_1

„Wer billig kauft, kauft teuer“ - unter diesem Motto lassen sich die vielen Einsendungen auf die Leserfrage zusammenfassen. Alle sind sich einig: Langlebige Qualitätsprodukte sind die bessere Wahl, auch wenn man dafür etwas tiefer ins Geldbörsel greifen muss. Hier eine kleine Auswahl Ihrer Antworten:


Barbara Lenz, Wien
Als bewusste Konsumentin und Unternehmerin bin ich gerne bereit, für biologische, nachhaltige und fair gehandelte Produkte mehr auszugeben. Das sehe ich eher als Investition und nicht als Ausgabe. Repariert wird auch kaum mehr, denn der Kauf eines neuen Gerätes ist oft "billiger". Für unsere Umwelt kann diese Wegwerf- und Neukauf-Mentalität langfristig nicht haltbar sein.


Judith Moser-Hofstadler, Alberndorf
Bei der Kleidung gibt es für mich nichts Ärgerlicheres als ein Schnäppchen, das nach ein paar Mal Tragen oder Waschen kaputt ist.


Petra Pellini – Forcher, Bregenz
Entscheidend ist auch der Zeitgewinn. Habe ich einen hochwertigen Schuh mit langer Lebensdauer, kostet es mich weder Mühe noch Zeit, um schon wieder einen neuen Schuh finden und kaufen zu müssen und ich kann mich mit anderen Dingen beschäftigen.


Julia Bittner, Wien
Ich sehe es als Privileg mich für ein Konsumverhalten entscheiden zu können, bei dem niemand ausgebeutet wird - weder Mensch noch Tier.


Agnes Ernst, Wien
Ich kaufe Schuhe zu Preisen zwischen 100 – 250 Euro, die in Europa umweltbewusst und ohne Kinderarbeit hergestellt werden. Aufgrund der längeren Haltbarkeit und der besseren Qualität entspricht der Produktpreis dem Warenwert mehrerer billiger Produkte mit kurzer Lebensdauer. Langlebige Produkte sind gar nicht teurer, nur im Moment lässt man sich vom Preis zum Kauf eines scheinbar billigeren Produktes verleiten.

Einen Gutschein von GÖTTIN DES GLÜCKS im Wert von 150,- Euro hat gewonnen: Christa Rebhandl, Maria Neustift.

Wir gratulieren sehr herzlich!

 

“Göttin des Glücks” (GDG) ist das erste ökofaire Modelabel in Österreich, das FAIR TRADE zertifizierte Biobaumwolle verarbeitet und in der gesamten Produktionskette den Kriterien des FAIREN Handels entspricht. Das junge Designerteam produziert kultige Wohlfühlmode: Weiche Baumwoll-Jerseystoffe, schmeichelnde Schnitte und aufgedruckte humorvolle Wohlfühl-Botschaften, die Glück verheißen – Mode mit Bewegungsfreiheit für selbstbewusste Modefreaks zwischen Lifestyle, Freizeit und Eleganz.

Weitere Infos finden Sie unter www.goettindesgluecks.at
 

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen