zum Inhalt springen

Bisambär: Ledertaschen aus Wien

Bisambär - Leather Goods so nennt sich ein Wiener Label, das hochwertige Lederwaren herstellt und dabei besonderes auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz achtet.

Nadine und Lukas halten Ledertaschen.
Bisambär.

Hinter dem jungen Wiener Unternehmen "Bisambär" stehen Nadine Kirchstetter und Lukas Beinstein. Dei beiden stellen hochwertige Lederwaren in puristischem Design her.  Bisambär verwendet nur pflanzlich gegerbtes Leder. Diese Gerbart schont die Umwelt und erhält die natürliche Struktur des Leders. Das Leder komnmt aus ihnen bekannten traditionellen Gerbereien in Italien. Diese verwenden ausschließlich Häute von italienischen Tieren, welche als Nebenprodukt der Fleischproduktion anfallen. Kein Tier muss nur wegen des Leders sterben! Durch hochwertige Fertigungstechniken sind die Produkte lange haltbar. "Jedes unserer Produkte ist gemacht um zu bestehen, bestenfalls ein Leben lang", sagt Nadine. "Natürlich werden von uns etwaige Schäden an den Produkten, auch nach jahrelanger Nutzung, noch repariert."

Die Produktpalette umfasst derzeit neben dem neuen Artisan Backpack Rucksack kleine Geldtaschen, Notebookhüllen, Gürtel und Accessoires. Alle Produkte werden in Wien von Hand und grundsätzlich nur auf Kundenwunsch gefertigt.  So wird jedes Stück zum Unikat.  Bestellen kann man per Mail, für einen direkten Kontakt zum Kunden und um etwaige Fragen oder Sonderwünsche direkt klären zu können.

​Infos und Bestellungen: www.bisambaer.com

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen