zum Inhalt springen

Bio-Wein

Wein aus biologischem Anbau hat in den letzten Jahren einen grundlegenden Wandel erlebt. Aus dem ideologisch aufgeladenen Nischenprodukt ist eine vielfach prämierte Weinkultur mit Bio-Zertifikat entstanden.
wein
Weine aus biologischem Anbau erzielen beste Ergebnisse bei nationalen und internationalen Verkostungen . Bruckmüller
Alles braucht einen Anfang. Sehnsüchtig blickten die Umweltschützer der 70er Jahre zurück auf jene Zeiten, da alles aus dem Garten der Natur kommende unverfälscht und rein war. Als der Weinbau noch ohne die zweifelhaften Segnungen der Agroindustrie auskam. Heftig beklatschten Sie den Mut jener Weinmacher, die sich damals daran machten, diesen Zustand der Unschuld wieder herzustellen. Und als sich hierzulande 1986 der so genannte "Weinskandal" einstellte, fühlten sich die ersten Bio-Winzer mehr als bestätigt. Viele diese Pioniere der ersten Stunde, wurden von den offiziellen Stellen gemieden bis behindert. Von Unterstützung und Anerkennung gar nicht zu reden. Sie waren der Stachel im Fleisch der "Anderen". Eine Situation, die sie oftmals unbemerkt in die Isolation, die Nische abdrängte. In ihr und von ihr lebten sie - vorrangig damit beschäftigt, die Reinheit des Genussmittels Wein zu verteidigen.

Der Wahlmörbischer mit Extrembiographie

Wer vom Lehrberuf über Berufsmusiker und Bandmanager zum Winzer wird, der braucht sich vor Schubladisierung nicht zu fürchten. Wo hinein sollte man den ehemaligen EAV-Musiker auch stecken? Seit mehr als 10 Jahren ist Günther Schönberger Winzer aus Leidenschaft. Frankophil und neugierig fand er im Bordeaux Antwort und Anregung. Seine Leitsorte, den Blaufränkischen, aber auch Süß- und Weißweine vinifiziert er mit anerkannter Könnerschaft in Barrique-Fässern. So nebenbei brachte das ein Buch und einen eigenen Fassimport mit sich.

Lesen Sie mehr in der Ausgabe Februar 2006

Weiters:

  • Bio - fix & fertig: Schnelles Essen in Bio-Qualität

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen